Angebot merken

Budapest - Paris des Ostens

Flugreise ab Frankfurt

4 Tage

Reise-Highlights:

  • Direktflug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Budapest
  • 3x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm

Buchungspaket
09.06. - 12.06.2023 (Budapest - Paris des Ostens / Medienhaus Aachen)
4 Tage
Doppelzimmer, Laut Programm
Belegung: 2 Personen
1099,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Kaffee und Kuchen in einem berühtem Jugendstil-Café
32,- €
Ballett “Der Pygmalion Effekt” im Budapester Opernhaus
99,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.06. - 12.06.2023 (Budapest - Paris des Ostens / Medienhaus Aachen)
4 Tage
Einzelzimmer, Laut Programm
Belegung: 1 Person
1363,- €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Kaffee und Kuchen in einem berühtem Jugendstil-Café
32,- €
Ballett “Der Pygmalion Effekt” im Budapester Opernhaus
99,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Budapest - Paris des Ostens

Flugreise ab Frankfurt

Reiseart
Flugreisen | Nah- und Mittelstrecke
Zielgebiet
Europa » Ungarn
Einleitung

Die pulsierende Hauptstadt Ungarns an der Donau ist ein großartiges Monument der Vergangenheit und moderne Großstadt in einem – historisch, aber keinesfalls altmodisch. Schon die Lage ist einzigartig: Der Stadtteil Buda liegt auf den Höhen der Budaer Berge, ihm gegenüber – jenseits der Donau – liegt das flache Pest, und an beiden Ufern reihen sich architektonische Schmuckstücke aneinander: am Pester Ufer das Parlament und viele prächtige Bürgerhäuser, am Budaer Ufer der gewaltige Burgpalast und der Gellértberg mit seiner Zitadelle. Von vielen Besuchern wird Budapest immer wieder als “Paris des Ostens” bezeichnet. Ähnlich wie die Stadt der Liebe schmiegt sich auch Budapest an einen Fluss. Die Donau durchzieht die Stadt wie ein silberner Faden, in dem sich in der Dämmerung der Burgberg in seiner vollen Pracht spiegelt. Zehn Brücken überspannen die Donau und tragen viel zum Charme der Hauptstadt bei. Eine Stadt voller Kultur, Tradition und Lebenskraft erwartet Sie.

Reise-Info

1. Tag, Freitag, 09.06.2023

Bustransfer zum Flughafen - Hinflug - Burgviertel - Abendessen

Bustransfer von Aachen, Düren und Jülich zum Flughafen Frankfurt. Am Morgen Flug von Frankfurt nach Budapest. Begrüßung durch Ihre örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung am Flughafen. Im Anschluss Bustransfer in die Innenstadt und Besichtigung des Burgviertels. Das Burgviertel – besonders der Palastviertel- steht unter einer großen Renovierung: im 2. Weltkrieg zerstörten Gebäuden werden neu gebaut, Plätze werden laut der Pläne im 20. Jahrhundert renoviert. Einige Arbeiten sind schon fertig: der Csikós – Hof mit dem ehemaligen Stallungsgebäude (heute funktioniert dieser als Veranstaltungsraum) und der Stephansraum im Burgpalast. Der Burgpalast ist der Mittelpunkt des historischen Burgviertels. Heute wird der Palast für repräsentative Anlässe der ungarischen Regierung genutzt, beherbergt außerdem die Nationalgalerie, die Nationalbibliothek und das Historische Museum. Danach Spaziergang vom Burgpalast bis zum Bürgerviertel – Innenbesichtigung der zweitwichtigsten Kirche in Budapest und Meisterwerk der Gotik: der Matthiaskirche. Aus dieser Zeit ist noch ein Teil des Marientors zu besichtigen. Als die Osmanen 1541 die Stadt eroberten, wurde die Kirche in eine Moschee umgewandelt. Nach der Vertreibung der Osmanen erstrahlte das Gebäude unter der Regentschaft der Habsburger im üppigen Barockstil. Danach sehen Sie die Fischerbastei. Die Festungsanlage mit ihren verspielt wirkenden Türmchen, Zinnen, Arkaden und Treppen könnte problemlos als Kulisse für einen Märchenfilm dienen. Die Bastei, zwischen 1899 und 1905 zur gleichen Zeit wie das Parlament auf der anderen Donauseite erbaut, war schließlich nie als wehrhafte Festung konzipiert. Sie ist einzig und allein als spektakulärer Aussichtspunkt auf die Donau und den Stadtteil Pest gedacht. Der Name Fischerbastei stammt übrigens von dem Fischmarkt, der dort früher stattfand. Im Anschluss Fahrt in Ihr Hotel und Check-in. Um 18.30 Uhr Abendessen in einem traditionellen Restaurant inkl. Zigeunermusik und Folkloreshow. Sie stimmen sich mit einem Schnaps Empfang, einem typischen 3-Gang Menü inkl. 2 Gläser Wein, Musik und Programm auf die kommenden Tage Ihrer schönen Reise ein.

2. Tag, Samstag, 10.06.2023

Stadtbesichtigung Pester Seite - Parlament - Optional: Ballett im Opernhaus

Nach dem gemeinsamen Frühstück besichtigen Sie die Pester Seite. Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Andrassy Boulevard bis zum Heldenplatz. Ehrfurcht gebietend blick der Erzengel Gabriel von einer 36 Meter hohen Säule auf den Heldenplatz. In einer Hand hält er die ungarische Krone, in der anderen das apostolische Doppelkreuz. Darunter sieht man die Reiterstatuen von Fürst Àrpád und sechs weiteren Stammesfürsten. Besichtigung des Opernhauses und der neuen Museumsgebäude im Stadtpark (Haus der Ungarischen Musik, Ethnographisches Museum). Rückfahrt zur Stephansbasilika und Besichtigung der größten und prächtigsten römisch-katholischen Kirche der Stadt. Im Jahr 1987 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Der Innenraum des eindrucksvollen Sakralbaus bietet bis zu 8.500 Gläubigen Platz, die gewaltigen Ausmaße der St. Stephans-Basilika lassen jedem Besucher den Atem stocken. Die Mittagspause steht Ihnen zur freien Verfügung. Im Anschluss besichtigen Sie um 14.00 Uhr das Parlament. Sie erhalten eine Führung durch eines der größten Parlamentsgebäude der Welt. Mit seiner gotischen, symmetrischen Fassade wurde der Bau vom Londoner Parlament, dem Westminster Palast inspiriert. Eine Tour durch das Budapester Parlament bietet Ihnen die Möglichkeit sein wunderschönes Inneres zu entdecken: Die Ehrentreppe und die imposanten Fresken von Károly Lotz, das große Domzimmer, das Wohnzimmer der ehemaligen Abgeordnetenkammer und den Sitzungssaal des Oberhauses. In dem zentral gelegenen sechseckigen Saal befindet sich die Krone von Saint Ètienne, zurückzuführen auf Stephen, dem ersten König von Ungarn. Diese Königskrone wird dauerhaft von zwei Wachen geschützt. Im Anschluss Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück in Ihr Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie um 18.15 Uhr in das Budapester Opernhaus zum Balett “Der Pygmalion Effekt” spazieren (99,- € p.P.). Das Opernhaus ist nicht nur eines der bedeutendsten Kunstdenkmäler von Budapest, sondern auch das Symbol der mehr als dreihundertjährigen ungarischen Operntradition. Viele bedeutende Künstler waren hier zu Gast, darunter Gustav Mahler, der Komponist, der von 1887 bis 1891 Direktor in Budapest war. Das Ballett konzentriert sich auf ein entbehrungsreiches Mädchen, das Reichtum und Perfektion im Tanz findet, wo die schwer fassbare Leichtigkeit von Schönheit und Bewegung nur durch harte Arbeit erreicht werden kann. Das tragikomische Ballettset zur virtuosen Musik von Johann Strauss Jr. wird erstmals 2023 vom Ungarischen Nationalballett präsentiert. Beginn der Vorstellung um 19.00 Uhr. Nach der Vorstellung Spaziergang zurück in Ihr Hotel.

3. Tag, Sonntag, 11.06.2023

Besichtigung des Sisi Schlosses in Gödöllö - Nachmittag zur freien Verfügung -

Lichterfahrt mit Donaupanoramaschiff

Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Gödöllö und besichtigen das Sisi Schloss. Das größte Barockschloss wurde im Auftrag von Graf Antal Grassalkovich I. nach Plänen des Wiener Baumeisters Andreas Mayerhoffer erbaut. 1751 weilte Maria Theresia, die Königin von Ungarn und die Kaiserin von Österreich hier zu Besuch. 1867 kaufte der Staat das Schloss, ließ es vom Architekten Miklos Ybl in sechs Monaten renovieren und machte es Franz Joseph I. und Elisabeth anlässlich ihrer Krönung zum König und Königin von Ungarn zum Geschenk. Das Herrscherpaar verbrachte im Frühjahr und im Herbst einige Wochen in Gödöllö. Das “ungarische Versailles” ist das Lieblingsschloss von Sisi gewesen, sie verbrachte hier sehr viel Zeit und hat die ungezwungene familiäre Atmosphäre genossen. Das Barockschloss zählt zu den größten der Welt und ist nach Renovierungsarbeiten größtenteils wieder in seiner ehemaligen Pracht zu bestaunen. Schloss, Schlosspark und Reithalle erinnern noch heute an die kaiserliche Zeit. Doch es ist und bleibt Sisi, Elisabeth, Kaiserin von Österreich und natürlich Königin von Ungarn, die hier jährlich unzählige Menschen in dieses mystische ungarische Schloss und nach wie vor in ihren Bann zieht. Die Faszination dieser Frau, die voller Schönheit, Melancholie aber auch voll Eigensinn und Schwermut war, hat an vielen verschiedenen Orten dieser Welt Spuren hinterlassen, doch vor allem in Österreich und in Ungarn. Hier auf Schloss Gödöllö kann man den Geist der Kaiserin Jahre noch spüren. Im Anschluss Rückfahrt nach Budapest und der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Váci-Fußgängerzone, die Shoppingmeile der Stadt oder schlendern Sie zum Beispiel durch die große Markthalle, in der Kleidung, Souvenirs und Nahrungsmittel verkauft werden. um 20.00 Uhr unternehmen Sie eine 1-stündige Lichterfahrt mit dem Donaupanoramaschiff auf der Donau. Schauen Sie hinter die Wände des königlichen Burgpalasts, des Parlaments und anderer Gebäude, die wunderschön beleuchtet sind. Lassen Sie den letzten Abend in Budapest unter romantischer Stimmung ausklingen.

4. Tag, Montag, 12.06.2023

Nationalbibliothek - Nachmittag zur freien Verfügung - Optional: Kaffee und Kuchen in einem berühtem Jugendstil-Café - Heimflug

Nach dem gemeinsamen Frühstück und dem Check-out erhalten Sie um 10.00 Uhr eine 1,5-stündige Führung durch die Nationalbibliothek. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, befinden sich hier Kostbarkeiten, wie die Sammlung von König Matthias und weitere historische Werke. Danach steht Ihnen der restliche Nachmittag bis zum Heimflug zur freien Verfügung. Optional können Sie um 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen in einem berühmten Jugendstil-Café in Budapest einnehmen (32,- € p.P.). Seit mehr als einem Jahrhundert sind die Budapester Cafés nun ein wichtiger Teil des täglichen Leben der Ungarn: ein Ort sozialer, kultureller und politischer Begegnungen. Als Theater des intellektuellen Lebens dienten die Cafés von Budapest mehreren Generationen von Künstlern und Schriftstellern als Heimat und Zufluchtsort. Der ungarische Schriftsteller Dezsó Kosztolányi hatte die Angewohnheit, wie folgt zu bestellen: “Junge, Tinte bitte!”. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie exzellenten Kaffee und Gebäck. Am späten Nachmittag Bustransfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. Ankunft am Abend und im Anschluss Transfer zurück zu den Zustiegsstellen Aachen, Düren und Jülich.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Ihr Hotel

Hilton Garden Inn Budapest City Centre

Das nagelneue 4-Sterne-Hotel wurde im Juni 2019 im Herzen von Budapest geöffnet. Die 214 Zimmer sind mit Klimaanlage, Kaffee- und Tee-Zubereitung, Bügeleisen, Wi-Fi und LCD – TV ausgestattet. Im Hotel stehen für Sie ein Restaurant und eine Bar zur Verfügung. Im Snack-Shop können Sie Tag und Nacht kleine Köstlichkeiten und Häppchen kaufen. Aufgrund der Lage des Hotels können Sie nicht direkt beim Hotel ein- und aussteigen, aber nur ca. 50 Meter entfernt ist es möglich.

Leistungen
  • Bustransfer von Aachen, Düren und Jülich zum Flughafen Frankfurt
  • Direktflug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Budapest
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (Stand November 2022)
  • 3x Ü/F im zentralen 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn
  • 1x Abendessen in einem traditionellen Stadtrestaurant inkl. Zigeunermusik und Folkloreshow (3-Gänge-Menü, exkl. Getränke)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm
    • Besichtigung Burgviertel inkl. Matthiaskirche und Fischerbastei, Burgpalast und Burggarten
    • Stadtbesichtigung Pester Seite
    • Innenbesichtigung im Parlament inkl. privater Führung
    • Besichtigung Sisi Schloss in Gödöllö
    • Lichterfahrt mit Donaupanoramaschiff
    • Führung durch die Nationalbibliothek
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während der Reise
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • M-TOURS Erlebnisreisen Reisebegleitung
  • Reiseliteratur

*Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand von November 2022. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Flughafentransfer

In den Leistungen ist der Flughafentransfer enthalten. Die genauen Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit. Folgende Zustiege sind möglich:

  • Aachen: Busparkplatz Sandkaulstr., gegenüber Sporthaus Drucks
  • Düren:Zentraler Omnibusbahnhof Nähe Hbf, Bussteig E
  • Jülich:Zentraler Omnibusbahnhof am Bahnhof, Bussteig E

Mögliche Wunschleistung

  • Ballett “Der Pygmalion Effekt” im Budapester Opernhaus99,- €
  • Kaffee & Kuchen in einem berühtem Jugendstil-Café32,- €

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen
  • Bettensteuer/Kurtaxe
Allgemeine Hinweise

Reisedokumente/ Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall vor Ihrer Reise rechtzeitig mit dem Reiseveranstalter in Verbindung.

Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 25 Personen. Wir werden Sie spätestens 8 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße
Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 30 Teilnehmer betragen.

Teilnahmevoraussetzungen

Um Ihnen auch weiterhin einen unbeschwerten Urlaub anbieten zu können, setzt M-TOURS Erlebnisreisen auf die 2-G-Regel. Die Teilnahme an unseren Reisen ist nur für vollständig Geimpfte oder Genesene mit entsprechendem Nachweis möglich ("2G-Regel").

Vollständiger Impfschutz: Bei Reiseantritt muss die zweite Impfung (Grundimmunisierung) mindestens 14 volle Tage zurückliegen.

Hinweis für Gäste ohne Booster (dritte Impfung): Das Impfzertifikat der EU für den vollständigen Impfschutz verliert nach aktuellem Stand 9 Monate nach der Grundimmunisierung seine Gültigkeit. Wir empfehlen Ihnen daher zu Ihrer eigenen Sicherheit eine rechtzeitige Booster-Impfung.

Genesen: Positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage aber höchstens 6 Monate zurückliegt. (Stand Juli 2022 - Gesetzliche Änderungen vorbehalten)

Voraussichtliche Flugdaten

Die Flüge von Frankfurt nach Budapest erfolgen mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:

09.06. ab Frankfurt 09.10 an Budapest 10.35 - LH1336

12.06. ab Budapest 18.55 an Frankfurt 20.35 - LH1341

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Flughafentransfer

In den Leistungen ist der Flughafentransfer enthalten. Die genauen Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit. Folgende Zustiege sind möglich:

Aachen: Busparkplatz Sandkaulstr., gegenüber Sporthaus Drucks

Düren:Zentraler Omnibusbahnhof Nähe Hbf, Bussteig E

Jülich:Zentraler Omnibusbahnhof am Bahnhof, Bussteig E

Reiseveranstalter
M-TOURS Erlebnisreisen GmbH
49074 Osnabrück
Beratungsstelle Berlin
Libauer Straße 21
10245 Berlin

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Budapest - Paris des Ostens / Medienhaus Aachen